Sonntag, 16. Juli 2017

Aus Tom Touri wird Thommy Berg

2011 begann Tom Touri damit, seine Karriere aufzubauen. Sozusagen "aus dem Nichts". Auf diesem Weg ist er diversen Leuten begegnet, die gut waren für ihn, aber auch welche die weniger gut waren. Dennoch hat er es geschafft.

Denn 2017 feiert er sein 5. Bühnenjubiläum. Er wurde über die Jahre immer bekannter. Am Anfang hat er sich selber erst mal ausprobiert und wollte sehen, in welche Schiene er sich festsetzt.
Inzwischen hat er seinen Weg gefunden. Es ist die Schlagerschiene. Und da passt sein Ursprügnlicher Name "Tom Touri" nicht mehr. Denn der Name entstand auch, weil er ursprünglich mehr auf der Mallorcaschiene fahren wollte und sich eher dort zu Hause sah. Darum auch die Kooperation mit dem Partywiener für "Die Partytouristen".

Inzwischen hat er aber gemerkt, der Schlager ist der Bereich, der ihm besser liegt. Hier kann er sein Publikum gut unterhalten und den Menschen Freude bringen. Und da passt der Name "Tom Touri" nicht mehr.




Darum hat er sich für eine Namensänderung entschieden. Dieser neue Name ist eine leichte Ableitung von seinem bürgerlichen Namen. Nun heißt "Tom Touri" also "Thommy Berg".

Es bedarf zwar einiges an Aufwand, einige der bisherigen Produktionen und Bilder umzuändern auf Thommy Berg, aber der Mensch, der dahinter steckt, bleibt ja gleich.

Ich wünsche ihm jedenfalls viel Glück und Erfolg mit der neuen Identität.

Aber keine Angst. Tom Touri wird es weiterhin noch geben, wenn auch nicht mehr in dem Umfang wie bisher. Der Name wird nur auftauchen, wenn er Party macht auf der Mallorca Ebene. Aber vorwiegend ist er nun Thommy Berg.

Wer mehr über Thommy Berg erfahren möchte, kann die folgende Seite liken wenn man Facebook angemeldet ist, ansonsten kann man hier trotzdem reinsehen, auch wenn man nicht bei Facebook ist:
www.facebook.com/ThommyBergFanpage


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen