Thomas Sabo

Der Schmuck von Thomas Sabo ist eine bekannte Marke. Hier findest du auch ausgefallene Schmuckstücke, um die man dich beneiden wird.




Das Unternehmen wurde 1984 in "Lauf an der Pegnitz" von Thomas Sabo gegründet. Hier werden Uhren, Schmuck wie auch Beauty-Produkte angeboten. Die Produkte sind fast überall im bekannten Einzelhandel erhältlich.

Thomas Sabo wurde 1961 in Nürnberg geboren. Er machte eine Ausbildung zum Feinmechaniker. Dann begann er aber zu Beginn der 80er Jahre Schmuck aus Asien zu importieren und verkaufte ihn hier in Deutschland.

Sein Unternehmen gründete er wie erwähnt 84 in "Lauf an der Pegnitz". Auf einer Modemesse lernte er die Grafik Designerin Susanne Kölbli kennen. Diese stammt aus Heidelberg. Gemeinsam mit ihr entwickelte er seine eigene Schmuckkollektion.

98 öffnete der erste Thomas Sabo Laden in Frankfurt seine Türen. Die Anzahl der Geschäfte wächst seitdem ständig. So gibt es diese auch in Nürnberg, Paris, Las Vegas und anderen Städten.

Inzwischen ist der Name "Thomas Sabo" eine geschützte Marke. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz weiter in "Lauf an der Pegnitz". Dort sind etwa 380 Mitarbeiter beschäftigt. Gesamt hat das Unternehmen etwa 1300 Mitarbeiter.

Thomas Sabo bringt mit seinem Unternehmen inzwischen 2 mal pro Jahr eine neue Kollektion auf dem Markt. Diese bezieht sich dann auf Schmuck und Uhren.

Zudem sind in den letzten Jahren auch Produkte aus dem Bereich Kosmetik und Parfüm dazu gekommen.




Inzwischen ist Thomas Sabo einer der führenden Anbieter für Schmuck, Uhren und Kosmetikprodukte. Zur Zeit gibt es weltweit etwa 137 Verkaufsstellen. Außerdem sind die Produkte bei Juwelieren und Fluggesellschaften erhältlich. Aber es gibt sie auch im Onlineshop.

So sind die Produkte auch online erhältlich im Thomas Sabo Shop

Hier kann man sich in Ruhe im eigenen Heim umsehen, ob einem ein Produkt zusagt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen