Donnerstag, 28. September 2017

Joy Fleming mit 72 Jahren gestorben

Wieder musste uns eine bekannte Sängerin für immer verlassen. Im Alter von 72 Jahren starb heute Joy Fleming.



Sie wurde am 15.11.1944 in Rockenhausen geboren. Bekannt war Joy Fleming als Jazz-, Blues- und Schlagersängerin.

Mit 14 Jahren gewann sie bereits einen Schlagerwettbewerb. Sie sang damals den Song "Ciao, Ciao Bambina". Dennoch machte sie auch eine Ausbildung zur Verkäuferin.

Schon im Alter von 16 Jahren sang sie in Mannheim für die dort eingesetzten Amerikaner. Ihre erste Band gründete sie 1966 gemeinsam mit Freunden.

Diese Gruppe machte zwar 1973 weiter. Aber auch dort machte ein Bekannter Name mit. "Ricky King". Der in Wirklichkeit Hans Lingenfelder heißt.




1968 machte Joy Fleming in der SWF Sendung "Talentschuppen" mit und erlange so den den Durchbruch. Sie wurde dadurch bekannt.

1971 machte sie als Solokünstlerin weiter.

Bis zu ihrem heutigen Tod hatte sie 4 Kinder in die Welt gesetzt.

1975 nahm sie am Eurovision Song Contest teil in Stockholm. Doch sie landete dort nur auf Platz 17. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen