Donnerstag, 13. Oktober 2016

Neuer Blog von Madlen Kaniuth

Schauspielerin Madlen Kaniuth kennen die meisten wohl aus der Serie "Alles was zählt". Doch sie hat auch in anderen Fernsehproduktionen mitgewirkt. Darunter waren zum Beispiel:

Tatort, Notruf Hafenkante, Pastewka, Die Sitte, Unter uns oder die Camper.
Zudem spielt sie auch am Millowitsch Theater unter Peter Millowitsch, dem Sohn von Willy Millowitsch.

2015 machte sie mit einem Buch auf ihre Krankheit aufmerksam, die sie lange Jahre belastete.
Dicke Beine trotz Diät: Mein Leben mit Lipödem

Hier ging es darum, dass sie unter der Krankheit "Lipödem" gelitten hatte. Was als Schauspielerin natürlich besonders negativ ankommen könnte. Trotz vieler Arztbesuche wurde erst nach Jahren rausgefunden, was der Grund war für ihre dicken Beine. Und dann konnte man endlich dagegen etwas tun. Was sie auch durchgezogen hat. Jedoch musste sie auch erfahren, dass die Behandlung nicht von der Krankenkasse bezahlt wurde. Die Krankheit ist noch zu unbekannt, auch wenn viele Frauen darunter leiden. Jedoch kennen viele auch die Ursache gar nicht. Darum will sie mit diesem Buch darauf aufmerksam machen.




Die Schauspielerin ist auch Musikerin und singt in 2 Bands, mit denen sie regelmäßig auftritt. Diese sind "80special" und "Night Liners".

Nun hat sie auch einen eigenen Blog eröffnent. Hier schreibt sie Neuigkeiten über sich und über Beauty-Tipps. Dieser Blog ist zu erreichen über:

http://madlen-kaniuth.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen